Speaker

Es freut uns sehr, an dieser Stelle die Speaker präsentieren zu können, die während der Zukunft Personal Europe 2022 auf der Stage n°2 im BBGM-Forum 2.0 aktiv sein werden. Stage 2 ist unsere Workshop-Area, auf der es neben einigen Vorträgen auch zahlreiche Workshops zum Mitmachen und Aktiv-werden geben wird. Schauen Sie vorbei und werden Sie aktiv.

13.9.22 ¦ 11.00 h
Marco Nauroz * proFIT GmbH * Speaker im BBGM-Forum 2.0 während der ZPE 2022
Marco Nauroz
(proFIT GmbH)
Bewegung für Körper und Geist, die zu mir passt!
Bewegung tut gut – warum eigentlich? Und welche ist die richtige für meinen Körper und sogar für meine ausgeglichene psychische Gesundheit?
In einem Selbstcheck in Theorie und Praxis erfahren die Teilnehmer mehr über sich und was ihnen guttut!
In verschiedenen Praxiseinheiten erleben wir gemeinsam Bewegung für Körper und Geist und beleuchten, wann die, die zu mir passen, wie am besten eingesetzt werden.

13.9.22 ¦ 13.00 h
3 Bälle jonglieren lernen und warum Jonglieren in Führung und Management hoch wirksam ist
Dieser Workshop hat es in sich: Sie werden in max. 15 Min. das Werfen und Fangen mit 3 Bällen lernen und hinterher erfahren, wie und warum das Jonglieren enorm wirksam für Führung, Motivation und Change ein-gesetzt werden kann. In einer zunehmend von Krisen und Veränderung geprägten Berufswelt fordert Ehlers dazu auf, selbst aktiv zu werden und gibt dazu wertvolle Tipps und Anregungen für die konkrete Umsetzung. Er ist fest davon überzeugt, dass die Veränderungsintensität und das Tempo sowohl in der Welt als auch in den Märkten eher zunehmen als abnehmen wird. In dieser Welt voller Unsicherheit und Veränderung hilft Stephan Ehlers, Mut und Selbstvertrauen sowie Stärkung der eigenen Verantwor-tung aufzubauen. Dies hilft Mitarbeitern und Führungskräften Zuversicht und Zutrauen für die Zukunft zu gewinnen. Stephan Ehlers hat seit mehr als 25 Jahren viele namhafte Firmen um Kreativität, Know-how und Ergebnisse bereichert. Er ist der Jongleur unter den Top-Speakern und versteht es mit Ballzauberei und Wortwitz aktuelle Erkenntnisse der Gehirnforschung informativ und unterhaltsam mit konkreten Tipps für die Umsetzung zu verbinden.
Stephan Ehlers * Gehirn-Wissen.de * Speaker im BBGM-Forum 2.0 während der ZPE 2022
Stephan Ehlers
(Gehirn-Wissen.de)
13.9.22 ¦ 14.00 h
Christian Michael Gnerlich * Speaker im BBGM-Forum 2.0 während der ZPE 2022
Christian Michael Gnerlich
(brainjo)
Ersetzt das Metaverse die bewegte Pause?
Gartner prognostiziert, dass 25 % der Menschen bis 2026 mindestens eine Stunde pro Tag im Metaverse (u.a. Virtual Reality und Augmented Reality) verbringen werden.

Aber wie sieht es mit Anwendungen für das BGM aus?
Wir diskutieren über Einsatzmöglichkeiten und erarbeiten zusammen ein Konzept!

Was erwartet Sie?
– Erfahrungswerte von 1000 Probanden und über 20 Unternehmen
– Vorführung verschiedener Virtual Reality Anwendungen
– Interaktiver Workshop

Ergebnisse:
– Ein individuelles Konzept für Ihr Unternehmen
– Aufdecken der Chancen diese Technologie
– Strategien für Erreichbarkeit sowie langfristige Motivation von Mitarbeiter:innen

14.9.22 ¦ 10.00 h
Marina Gerdes & Sabrina Zeike
(vivalue Health Consulting GmbH)
Wertschöpfung braucht Gesundheit
Gesundheit ist eine wichtige Grundlage für den unternehmerischen Wertschöpfungsprozess. Nur gesunde Mitarbeitende können langfristig zum Unternehmenserfolg beitragen.
Über die Notwendigkeit gesunder Arbeitsgestaltung gibt es kein Erkenntnisproblem, sondern ein Umsetzungsproblem. Alte Lösungen funktionieren in dieser komplexen Welt nicht mehr. Es braucht innovative Ansätze zur Gestaltung einer gesunden und nachhaltigen Organisation.
In diesem Workshop möchten wir Möglichkeiten aufzeigen, wie der Wertschöpfungsprozess durch gesunde Arbeitsgestaltung positiv beeinflusst wird. Gemeinsam mit Ihnen betrachten wir verschiedene Thesen und zeigen Lösungen auf, wie Sie Mitarbeitende zu Mitwirkenden machen und so die Wertschöpfung steigern.

14.9.22 ¦ 11.00 h
Die besten Life-Hacks für deine Gesundheit - was Eulen und Kinesiotape mit deinem Schlaf zu tun haben
Schon kleinste Maßnahmen wirken sich positiv auf die Gesundheit Ihrer Mitarbeitenden aus. Insbesondere guter Schlaf ist dafür ein entscheidendes Element. Im Workshop weisen wir auf alltägliche Problemstellungen hin. Sie nehmen alltagstaugliche und wissenschaftlich belegte Health-Hacks für den Alltag Ihrer Mitarbeitenden mit und verstehen, wieso Sie im BGM ein Herz für Eulen haben sollten.

Ziel ist es, ein Repertoire an leicht umsetzbaren Life-Hacks aus den Bereichen Schlaf, Regeneration und Aktivität bereitzustellen. Davon profitieren Sie gleichermaßen wie ihre Mitarbeitenden.

Dr. Silvester Fuhrhop * Corvolution GmbH * Speaker im BBGM-Forum 2022
Dr. Silvester Fuhrhop
(corvolution GmbH)
14.9.22 ¦ 12.00 h
Frank Schlinkheider ITSD Consulting GmbH * Speaker im BBGM-Forum 2.0 während der ZPE 2022
Frank Schlinkheider
(ITSD Consulting GmbH)
Kennzahlen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement. Wie kann ich den Erfolg messbar machen?
Zusammen wollen wir Kennzahlen finden, die die Qualität und den Erfolg von BEM untermauern. Egal ob Betriebsrat, Geschäftsleitung, BEM-Team, jeder möchte Zahlen zur Verfügung gestellt bekommen. Welche Kennzahlen helfen aber wirklich weiter?
14.9.22 ¦ 13.00 h
Haltung zeigen & bewahren. Wozu?!
“Als Personaler:in spielt meine innere Haltung doch wohl wirklich keine Rolle… Oder doch?!“ – Haltung ist so viel mehr als Ergonomie oder innere Einstellungen. Genau diese vielen Facetten von Haltung und warum sie für ein nachhaltiges BGM unumgänglich sind, erfahren Sie in diesem Workshop.

Haltung wird gerade in Unternehmen oftmals nur sehr einseitig verstanden. Mit meinem Workshop möchte ich die Wichtigkeit von ganzheitlichem BGM in Bezug auf Haltung in je-dem Sinne alltagsnah für jede:n erlebbar machen.

Hannah Dettmar * habit-us * Speaker im BBGM-Forum 2.0 während der ZPE 2022
Hannah Dettmar
(habit-us)
14.9.22 ¦ 14.00 h
Barbara Gerhards * Anti-Ärger Akademie * Speaker im BBGM-Forum 2022
Barbara Gerhards
(Anti Ärger Akademie)
Arbeit ohne Ärger
Wie oft ärgern Sie sich am Tag und wie lange kreisen die eigenen Gedanken um eine Ärger-Situation? Der tägliche Ärger am Arbeitsplatz belastet Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und folglich auch das Unternehmen. Er raubt den Betroffenen Zeit, Energie und Fokus, die dem Arbeitsprozess nicht produktiv zur Verfügung stehen. Nicht zuletzt kann Ärger krank machen.

In dem interaktiven Workshop wollen wir den Ärger näher betrachten und kennenlernen. Warum ärgern wir uns eigentlich und was kann man unternehmen, um sich vom Ärger zu befreien? Ich stelle Ihnen den Prozess vor, mit dessen Hilfe Ärger-Anlässe geklärt und kommuniziert werden können und wir wenden erste Schritte davon an.

Einfach. Nachhaltig. Gelassen.