Das 4. Treffen der im November 2020 gegründeten Regionalgruppe Ost fand
am 1. Dezember 2021 von 10:30 bis 12:00 Uhr als Online-Treffen (Zoom) statt.

Als Leitthema hatten Dirk Hübel und Tobias Benzin „Wissen ist Macht – wie die Gesundheitskompetenz der Mitarbeiter auf den Krankenstand wirkt“ gewählt.

Im Mittelpunkt des Regionalgruppentreffens standen Fragen, wie:
• Was ist Gesundheitskompetenz und wie wirkt sie sich auf Krankheitsverläufe aus?
• Welche Effekte hat die Gesundheitskompetenz meiner Mitarbeiter auf AU-Quote?
• Welche Möglichkeiten zur Steigerung der Gesundheitskompetenz gibt es?
• Wo bekomme ich Hilfe her?

Nach einem Impulsvortrag von Dirk Hübel zum Thema „Wie die Gesundheitskompetenz auf den Krankenstand wirkt“ erarbeiteten die rund 30 Teilnehmer in Form einer Gruppenarbeit verschiedene Aspekte in der Region vorhandener BGM-Angebote.

Auf den aktiven Teil folgten „Breakout-Sessions“, in denen die Teilnehmer zum Thema „best practice Gesundheitskompetenz – Womit haben Sie gute Erfahrungen gemacht?“ in kleineren Gruppen miteinander diskutierten.

Das nächste offene Treffen der Regionalgruppe Ost findet am 1. Juni 2022 statt.

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen.


Die Regionalgruppe Ost hat vereinbart, sich jeweils am 1. Mittwoch im Quartal
zu treffen. Einige der Treffen sollen ausschließlich Mitgliedern des BBGM
vorbehalten sein (geschlossene Treffen) – bei anderen ist die Teilnahme auch für (noch)-Nicht-Mitglieder
möglich (offene Treffen)

Termine für 2022:

  • folgt         – 10.30-12.00 Uhr (geschlossenes Treffen ⇒ Online-Treffen)
  • 01.06.22 – 09.00-12.00 Uhr (offenes Treffen ⇒ Präsenz-Treffen)
  • folgt         – 15.00-17.00 Uhr (geschlossenes Treffen ⇒ Präsenz-Treffen)
  • folgt         – 10.30-12.00 Uhr (offenes Treffen ⇒ Online-Treffen)