Jedes Jahr entstehen deutschen Unternehmen durch kranke Mitarbeiter Ausfälle in Milliardenhöhe. Immer höherer Leistungsdruck, Multitasking, deregulierte Arbeitszeiten und mangelnde Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben belasten die Seele. Konzentrationsprobleme, Burnout oder Konflikte mit Kollegen sind die Folge. Auch körperlich macht sich der Stress bemerkbar. Auf der anderen Seite droht der demografische Wandel und geeigneter Nachwuchs wird rar.

Der 8. MCC-Kongress „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ bietet topaktuelle Themen aus dem Bereich Gesundheitsmanagement in kompakter und komprimierter Form. Die Teilnehmer diskutieren mit Fachleuten den Status Quo, Herausforderungen und Innovationen zur optimalen Gesundheitsförderung innerhalb des Unternehmens.

Themen:

1. Rechtliche Aspekte und regulatorische Rahmenbedingungen

  • Zertifizierungen von BGM-Maßnahmen im Unternehmen
  • DSGVO – Welche Rolle spielt der Datenschutz? Chancen und Herausforderungen

2. GesundheitsManagement unter Corona-Bedingungen

  • Home-Office – Zwischen Chance und Risiko
  • Social-Distancing und die Folgen für das Betriebliche GesundheitsManagement

3. Digitalisierung – Next Level

  • Neue Ansätze durch Digitalisierung im Unternehmen?
  • Welche Auswirkungen hat Covid-19 auf die Digitalisierung im Unternehmen?
  • BGM-Digitalisierung zwischen Möglichkeit und Notwendigkeit
  • Intelligentes Schnittstellenmanagement „Mensch und Maschine“
  • Gesundsheitsapps – Möglichkeiten und Grenzen
  • Loslösung von der Raum-/Zeitdimension – Mitarbeiter als „Digitale Nomaden”
  • Cyberrisks und Datenschutz auf dem Prüfstand

4. GesundheitsManagement: Faktor Ernährung

  • Ernährung als wesentlicher Bestandteil gesunden Lebens
  • Nudging – Anstoß zum gesunden Essen – Neue Konzepte und deren Potenziale
  • Gesundes Essen – Gesunde Gewohnheiten – Gesunde Mitarbeiter
  • Kantine 2.0 – Wie gelingt die Transformation?

5. Best Practice: BGM im Unternehmen erfolgreich durchführen

  • Welche Projekte verzögern sich durch COVID-19? Welche neuen Projekte werden umgesetzt?
  • BGM-Projekte im neuen Zeitalter von Homeoffice und Abstandsregeln
  • Der virtuelle Personal-Trainer – Ausreichend sexy und effektiv zugleich?
  • Innovative BGM-Konzepte und Maßnahmen
  • BGM in kleinen und mittleren Unternehmen – Zwischen Notwendigkeit und Möglichkeit
  • Smartes BGM – Implementierung in den Arbeitsalltag

Professor Dr. Volker Nürnberg (Partner, Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO) und Katharina Schmitt (Redakteurin,
Personalmagazin) werden als Moderatoren durch den Kongress führen.

Der Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt den BGM-Kongress 2021, der am 26. und 27. Oktober 2021 als Hybridveranstaltung stattfindet,  als Schirmherr. Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung mit zahlreichen Vorträgen zu hochaktuellen Themen rund um das Betriebliche Gesundheitsmanagement.

Mitglieder des BBGM e.V. erhalten einen Nachlass von 10 % auf den offiziellen Ticketpreis.

Zur Veranstaltungsseite
Info-Flyer