ARBEITSGRUPPEN

Der Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement e.V. [BBGM] fördert Qualität und Wirksamkeit der Bemühungen von fachlichen Trägern des „Betrieblichen Gesundheitsmanagements“ in Praxis, Forschung, Qualifizierung und Kommunikation. Hierzu werden unter anderem Arbeitsgruppen gebildet, die sich mit Themen wie

  • einem einheitlichen Verständnis des BGM
  • Bewertung von BGM-Aktivitäten,
  • Qualifizierung & Qualitätssicherung
  • Information und Politik

beschäftigen.

Die Arbeitsgruppen des BBGM setzen sich aus Mitgliedern des Verbands zusammen. Sie werden von ein oder mehreren Vorstandsmitgliedern des BBGM e.V. geleitet.

Vorteile für Mitglieder:

  • Kontakte & Netzwerk
  • Mitgestaltungsmöglichkeit
  • Handlungssicherheit durch Wissens- und Erfahrungsaustausch
  • Informationen & inhaltlicher Austausch
AG Wissenschaft des BBGM e.V.

AG Wissenschaft

Auf Initiative von Dr. Gerhard Westermayer und Prof. Dr. Martin Lange hat sich unter dem Dach des Bundesverbands Betriebliches Gesundheitsmanagement e.V. Anfang 2021 eine neue Arbeitsgruppe Wissenschaft konstituiert.

Mit der Bildung dieser neuen Arbeitsgruppe reagiert der BBGM e.V. auf die vermehrten Nachfragen aus den Reihen der Mitglieder und möchte gleichzeitig den wissenschaftlichen Austausch zu BGM-Themen fördern.

(Zwischen)Ergebnisse der AG Wissenschaft veröffentlichen wir im News-Blog unserer Homepage

Die Leitung der Arbeitsgruppe Wissenschaft haben Dr. Sabrina Zeike, Marina Gerdes und Michaela Gasplmayr übernommen.

Kontakt: info@bbgm.de