Online Seminar SGA – Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V.

Ob in der Pflege, auf der Baustelle, im Home-Office, im Büro oder bei der Abfallentsorgung: Schmerzen und Erkrankungen der Wirbelsäule und der Rückenmuskulatur treten übergreifend auf. Wenn die physischen, psychischen und physikalischen Gefährdungsfaktoren, Belastungen und Beanspruchungen von Beschäftigten bekannt sind, ist das die beste Voraussetzung, um Arbeitsplätze rückenfreundlich zu gestalten. Mit dem "Screening Gesundes Arbeiten" (SGA) lassen sich systematisch rückenbelastende Schwachstellen ermitteln und es kann als Messverfahren für physische und psychische Belastungen eingesetzt werden.